Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ein etwas anderes Weihnachtsfest

Tja, in diesem (Covid-19-)Jahr wird das Weihnachtsfest wohl bei vielen von uns komplett anders ausschauen, als sonst. Der Grund ist klar. Und an dieser Stelle soll auch nicht auf das leidige Thema, das sowieso schon unseren Alltag beherrscht, weiter eingegangen werden. Doch irgendwie hängt alles doch mit Corona zusammen.

Samstag, 12. Dezember 2020
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Die Marginalie am Samstag in der Rems-​Zeitung beleuchtet hauptsächlich das Thema Weihnachten 2020 aus verschiedenen Blickwinkeln. Es wird mehr geschmückt, mehr geputzt und mehr geräumt. Andererseits hat sich das Einkaufsverhalten der Menschen — zum Leidwesen des Einzelhandels — massiv verändert.

Weitere Aspekte dieses besonderen Weihnachtsfestes werden in der Marginalie am 12. Dezember zur Sprache gebracht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

842 Aufrufe
106 Wörter
36 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/12/ein-etwas-anderes-weihnachtsfest/