Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wochenende: Wie wäre die Welt ohne Lügen?

Unterhaltsam und informativ gleichermaßen ist auch wieder die Wochenendbeilage in der Rems-​Zeitung am 12. Dezember. Dieses Mal befasst sich zum Beispiel die Titelgeschichte mit dem Thema Lügen.

Samstag, 12. Dezember 2020
Edda Eschelbach
36 Sekunden Lesedauer

Falschmeldungen haben durch das Internet und soziale Medien rasant zugenommen. Doch gelogen wurde schon immer. Und wie schrecklich wäre eine Welt, in der jeder jedem die Wahrheit ins Gesicht sagen müsste? Auch Authentizität wird unter die Lupe genommen — welche Gefahren kann die Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit beinhalten? Unter dem Überbegriff „Haus und Garten“ haben Pilze — und zwar die selbst gezüchteten - den zentralen Platz. Auf den Wissensseiten dreht sich alles um Wolle. Handtaschen für den Mann von heute werden bei Stil und Leben in den Mittelpunkt gerückt. Und auf vier Seiten gibt es jede Menge Informationen rund ums Thema Reisen. Und wann, wenn nicht am Wochenende hat man Zeit, zu raten? Deshalb kommen hier die Rätselseiten gerade recht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

713 Aufrufe
145 Wörter
37 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/12/wochenende-wie-waere-die-welt-ohne-luegen/