Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Alter Gewölbekeller wird stimmungsvoller Veranstaltungsort

Foto: esc

Wenn von der Sanierung eines alten Gebäudes die Rede ist, ist der Keller in der Regel nicht der erste Gedanke. Aber ein mittelalterlicher Gewölbekeller, der für viel Geld zu einem Schmuckstück saniert wird und danach gleich vierfach öffentlich nutzbar ist, der hat mehr als nur einen Gedanken verdient.

Montag, 14. Dezember 2020
Edda Eschelbach
27 Sekunden Lesedauer

Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) baut derzeit im Mohrengässle. Insgesamt investiert die VGW hier rund vier Millionen Euro. Jetzt gibt die VGW-​Dienstleistungsgesellschaft unplanmäßig nochmal 100 000 Euro aus, um den sehr alten Gewölbekeller in der Mohrengasse 4 zu sanieren und unter anderem zu einem Veranstaltungsort herzurichten.

Was in dem ehemaligen Brauereikeller entstehen soll, steht am 15. Dezember in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1446 Aufrufe
110 Wörter
41 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/14/alter-gewoelbekeller-wird-stimmungsvoller-veranstaltungsort/