Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Essingen

Funkenflug führte zu kleinerem Brand

Symbolbild

Auf der Mülldeponie Ellert waren am Donnerstagmorgen gegen 7.15 Uhr drei Mitarbeiter dabei, Schweißarbeiten an einer Maschine durchzuführen. Durch Funkenflug kam es zu einem kleinen Brand im Restmüll unter der Walze, das die Männer versuchten, mittels Pulverlöscher zu löschen.

Donnerstag, 17. Dezember 2020
Nicole Beuther
16 Sekunden Lesedauer

Dabei atmeten die Mitarbeiter auch Pulver ein. Sie hatten danach leichte Beschwerden und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Einer der Mitarbeiter kam zur kurzfristigen Behandlung ins Krankenhaus.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

807 Aufrufe
67 Wörter
31 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
EssingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/17/funkenflug-fuehrte-zu-kleinerem-brand/