Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

69-​Jährige stirbt bei Brand in ihrem Einfamilienhaus

Symbol-​Foto: gbr

In Winnenden ist die Bewohnerin eines Einfamilienhauses bei einem Brand ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Montag, 21. Dezember 2020
Gerold Bauer
19 Sekunden Lesedauer

Das Feuer brach im Obergeschoss eines Wohnhauses in der Bachstraße am Montagabend aus. Ein 73-​jähriger Mann konnte sich noch selbstständig retten, für die 69 Jahre alte Bewohnerin des Hauses kam hingegen jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, konnte die Frau aber nicht mehr aus den Flammen retten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1293 Aufrufe
76 Wörter
27 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/21/69-jaehrige-stirbt-bei-brand-in-ihrem-einfamilienhaus/