Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Brennendes E-​Bike löst Rettungseinsatz aus

Foto: mia

Am Lorcher Haldenberg hat am Montagmittag ein brennendes E-​Bike einen Großeinsatz ausgelöst. Alle Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen.

Montag, 21. Dezember 2020
Eva-Marie Mihai
20 Sekunden Lesedauer

Mit etwa 20 Feuerwehrleuten und sechs Fahrzeugen fuhr die Feuerwehr am Montagmittag zu einem Einsatz am Lorcher Haldenberg. Dort hatte in einer Garage ein E-​Bike gebrannt. Der Akku war unversehrt. Die Bewohner hatten das Haus alle schon selbstständig verlassen, niemand wurde verletzt. Außer einer schwarzen Wand im Treppenhaus ist das Gebäude unversehrt geblieben und weiter bewohnbar. Auch die Polizei war vor Ort.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2529 Aufrufe
81 Wörter
30 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/21/brennendes-e-bike-loest-rettungseinsatz-aus/