Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Mann fällt von Balkon und beleidigt Polizei und schlägt Rettungskräfte

Symbol-​Foto: rz

Am Dienstag um kurz vor 11.45 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Anton-​Bruckner-​Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein wohl alkoholisierter Mann von einem Balkon gestürzt ist.

Dienstag, 22. Dezember 2020
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Der Verletzte wollte sich aber weder von der Polizei, noch von den Rettungskräften helfen lassen. Nachdem er einen Sanitäter schlug und sowohl die Polizeibeamten, als auch die Rettungskräfte beleidigte, wurden ihm durch die Beamten Handschließen angelegt. Anschließend wurde der 32-​jährige Mann unter Polizeibegleitung auf die Intensivstation ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1113 Aufrufe
86 Wörter
34 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/22/mann-faellt-von-balkon-und-beleidigt-polizei-und-rettungskraefte/