Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Demo unter dem Motto „Gegen Behördenwillkür des Landratsamts Ostalbkreis“

Foto: nb

Wie schon in Durlangen wurde auch eine Demonstration in Mutlangen vom Landratsamt des Ostalbkreises untersagt. Daraufhin wurde am Donnerstag für 16.30 Uhr eine Eilversammlung angekündigt, die unter Auflagen zugelassen wurde. Das Motto der Demonstration: „Gegen Behördenwillkür des Landratsamts Ostalbkreis“

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Zu den Auflagen des Landratsamtes gehörte die Untersagung von weißen Schutzanzügen oder roten Armbinden oder einer Kombination aus beidem und von Fackeln bzw. uniformierter Bekleidung jeglicher Art. Die neun Demonstranten hielten sich an die Auflagen. Begleitet wurde die einstündige Demonstration von Ordnungsbehörden und der Polizei.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2366 Aufrufe
84 Wörter
48 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/3/demo-unter-dem-motto-gegen-behoerdenwillkuer-des-landratsamts-ostalbkreis/