Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Wissenschaftliche Fachkompentenz ohne Akzeptanz?

Grafik: rz

„Der muss es ja wissen! Schließlich hat der das studiert!“ Gilt das in Corona-​Zeiten nicht mehr?

Samstag, 05. Dezember 2020
Gerold Bauer
18 Sekunden Lesedauer

Die Zeiten scheinen vorbei, in denen eine solide akademische Bildung als Gradmesser für Fachkompetenz akzeptiert wurde. Diesen Eindruck gewinnt man bei Blick auf aktuelle Diskussionen — vor allem in Sachen Corona, aber auch wenn es um Verkehr, Stadtgestaltung, Energiegewinnung u.v.a.m. geht.

Mit diesem Thema befassen sich die Marginalien am 5. Dezember in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1001 Aufrufe
72 Wörter
47 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/5/corona-wissenschaftliche-fachkompentenz-ohne-akzeptanz/