Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Schülerforschungszentrum an der Hochschule Aalen startet durch

Foto: Dr. Erika Lahnsteiner

Das neue Schülerforschungszentrum der Hochschule Aalen im AAccelerator ist angelaufen – hier können Jugendliche ab sofort ihre naturwissenschaftlich-​technischen Ideen vertiefen, Antworten auf Fragen suchen oder eigene Projekte verwirklichen.

Sonntag, 06. Dezember 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Unterstützt werden die jungen Forscherinnen und Forscher durch Personal der Hochschule sowie ehrenamtliche Betreuer. Der Zugang zu Laboren der Hochschule und einführende Workshops gehören mit zum Programm.

Vom Blick hinter die Kulissen und einem Ort, der nicht nur dem konzentrierten Arbeiten, sondern auch dem Spaß und kreativen Austausch dient, berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

854 Aufrufe
84 Wörter
45 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/6/schuelerforschungszentrum-an-der-hochschule-aalen-startet-durch/