Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Kreisstraße Ruppertshofen — Hönig bald wieder frei

Foto: gbr

Lange mussten Verkehrsteilnehmer eine Umleitung in Kauf nehmen. Doch bald wird die sanierte und ausgebaute Kreisstraße zwischen Ruppertshofen und Hönig wieder befahrbar sein.

Montag, 07. Dezember 2020
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Mit dem Ausbau der Kreisstraße K 3253 zwischen Ruppertshofen und Hönig konnte ein mehr als 1,8 km langer Abschnitt des Kreisstraßennetzes den Verkehrsbedürfnissen angepasst und die Verkehrsinfrastruktur im Ostalbkreis verbessert werden. Landrat Dr. Joachim Bläse und Bürgermeister Peter Kühnl werden die Kreisstraße am Montag, 14. Dezember 2020 um 11:30 Uhr offiziell für den Verkehr freigeben.

Aufgrund der Corona-​Kontaktbeschränkungen findet keine öffentliche Feier unter Beteiligung der Bürgerschaft statt!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1187 Aufrufe
91 Wörter
48 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/7/kreisstrasse-ruppertshofen---hoenig-bald-wieder-frei/