Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Neu– und Umgestaltung des Schulhofes

Foto: edk

Mit der umfangreichen Neu– und Umgestaltung des Schulhofes der Uhlandschule in Bettringen geht es in großen Schritten voran. Dies war am Montag Thema in der Bettringer Ortschaftsratssitzung. Ein anderes interessantes Thema, das in den Blickpunkt gerückt wurde: Die Vision einer Ortsmitte in Unterbettringen.

Montag, 07. Dezember 2020
Nicole Beuther
24 Sekunden Lesedauer

Ortschaftsrat Fabian Wolf nutzte die Anwesenheit des neuen Bürgermeisters Christian Baron, um vom Bettringer Vorhaben einer Ortsmitte zu berichten. Er schilderte die Vision ausgehend von vier Maßnahmen, die ohnehin in nächster Zeit erfolgen müssen.

Mehr zur aktuellen Neu– und Umgestaltung der Uhlandschule und zu der Vision einer Ortsmitte in der Dienstagausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1210 Aufrufe
97 Wörter
48 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/7/neu--und-umgestaltung-des-schulhofes/