Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd: Fichter verlängert um zwei weitere Jahre

Grafik: RZ

Im Hintergrund wird intensiv weitergearbeitet. Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd nutzt die Zwangspause, um wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei setzt der Verein in diesen unruhigen Zeiten auf Kontinuität. Das Präsidium hat sich mit dem Sportlichen Leiter, Stephan Fichter, dessen Vertrag im nächsten Sommer ausgelaufen wäre, zusammengesetzt. Die Gespräche waren erfolgreich: die Zusammenarbeit wurde um zwei weitere Jahre verlängert.

Dienstag, 08. Dezember 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 11 Sekunden Lesedauer

„Stephan hat in den vergangenen anderthalb Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Er ist exzellent vernetzt in der württembergischen Fußballszene. Der junge, talentierte Kader trägt seine Handschrift, wir verfolgen zusammen ein klares Konzept. Zudem verstehen wir uns perfekt. Deshalb freue ich mich mit der gesamten Vereinsführung, dass die Zusammenarbeit fortgesetzt wird“, so Marco Biegert, im Präsidium für Fußball zuständig.
„Ich fühle mich in der Normannia-​Familie pudelwohl und schätze die Zusammenarbeit mit der Vereinsführung als auch mit dem gesamten Team sehr“, sagte Fichter bei der Vertragsunterzeichnung.
Da auch das Präsidium seine Arbeit für weitere zwei Jahre fortführt, wird auch auf Präsidiumsebene die Linie der Kontinuität weitergeführt. Fichter: „Die Kommunikation mit dem Präsidium ist hervorragend, die Arbeit macht Spaß. Daher freue ich mich, gemeinsam weiter die Zukunft der Normannia mitzugestalten.“
Das geschäftsführende FCN-​Präsidium wurde in der bisherigen Zusammensetzung im Rahmen der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrates für weitere zwei Jahre einstimmig bestätigt. „Alle Präsidiumsmitglieder freuen sich sehr, gemeinsam mit dem Aufsichtsrat und dem gesamten Team, die Entwicklung des 1. FC Normannia Gmünd fortzuführen,“ so Präsident Alexander Stütz.

Mitgliederversammlung erst 2021

Unter Rücksicht auf die aktuelle Pandemie-​Situation und dem gesundheitlichen Schutz der Mitglieder verschiebt der 1. FC Normannia Gmünd e.V. seine diesjährige Mitgliederversammlung auf das Jahr 2021. Die Vereinsmitglieder werden satzungsgemäß frühzeitig auf den neuen Veranstaltungstermin hingewiesen. Abteilungsleiter und weitere Funktionsträger bleiben bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Amt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

926 Aufrufe
284 Wörter
40 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/8/normannia-gmuend-fichter-verlaengert-um-zwei-weitere-jahre/