Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ostalb-​Polizei verschärft Corona-​Kontrollen

Symbol-​Foto: gbr

Landesweit werden diese Woche flächendeckend Schwerpunktkontrollen hinsichtlich der Einhaltung der Corona-​Verordnung durchgeführt. Auch das Polizeipräsidium Aalen folgt diesem Aufruf und bringt zusätzliche Kräfte in den Einsatz, um letztlich den Kampf gegen die Ausbreitung des Virus zu intensivieren.

Dienstag, 08. Dezember 2020
Gerold Bauer
39 Sekunden Lesedauer

Die Kontrollen werden im Rems-​Murr-​Kreis, im Ostalbkreis sowie im Landkreis Schwäbisch Hall stattfinden und somit alle drei zum Polizeipräsidium Aalen zugehörige Landkreise umfassen. Schwerpunkte der polizeilichen Maßnahmen bildet dabei der öffentliche Raum, insbesondere die Einhaltung der Maskentragepflicht innerhalb von Fußgängerbereichen, vor Einkaufszentren, Ladengeschäften und auf Märkten sowie auf den zugehörigen Parkplätzen.
Weiterhin wird die maximal zugelassenen Personenanzahl bei Ansammlungen sowie Veranstaltungen im öffentlichen Raum kontrolliert. Letztlich wird auch der Öffentliche Personennahverkehr mit den Zentralen Busbahnhöfen sowie Buslinien Teil der Überwachungen sein.

Die Einsatzkräfte werden dabei den Dialog mit den betroffenen Personen suchen, aufklären und sensibilisieren. Abhängig von der Erheblichkeit der Verstöße sowie der Einsicht derer, die sich nicht an die Vorschriften halten, werden Verstöße auch zu konsequenten Ahndungen führen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1535 Aufrufe
159 Wörter
40 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/8/ostalb-polizei-verschaerft-corona-kontrollen/