Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Gemeinderatssitzung in Mutlangen

Foto: Marcus Menzel

In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im Mutlanger Forum ging es vor allem um Wassergebühren und um den Gemeindehaushalt 2021. Auch die Beschaffung einer neuen Software für den digitalen Sitzungsdienst und das Rathausinfosystem war ein Thema.

Mittwoch, 09. Dezember 2020
Marcus Menzel
24 Sekunden Lesedauer

Bürgermeisterin Stephanie Eßwein begrüßte die Teilnehmer im Mutlanger Forum zur Jahresschlusssitzung und übergab sodann das Mikrofon an Verbandskämmerer Friedrich Lange, der ausführlich zu Tagesordnungspunkt eins informierte: die Neukalkulation der Wasser– und Abwassergebühren 2021 bis 2023, die die Schmutz– und Niederschlagswassergebühren, die Grundgebühr und Verbrauchsgebühr sowie die Umstellung der Abschlagstermine umfasst. Mehr über die Sitzung lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Donnerstag, 10. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1168 Aufrufe
99 Wörter
39 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/9/gemeinderatssitzung-in-mutlangen/