Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

33. Handwerkermesse im Stadtgarten

Fotos: str

Zwei Tage lang, am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Februar, bieten über 50 Firmen im Gmünder Stadtgarten bei der 33. Handwerkermesse ihre Produkte und Dienstleistungen an. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt.

Samstag, 01. Februar 2020
Heinz Strohmaier
46 Sekunden Lesedauer

Trotz guter Auftragslage sind viele Handwerker und Dienstleister erneut in den Stadtgarten gekommen, wo Organisator Joachim Weber bei der Eröffnung sagte, dass eines der Probleme der Handwerker sei, wie man Mitarbeiter halten und gewinnen kann. Ziel für das kommende Jahr sei, das hohe Niveua der Ausstellung zu erhalten und man führe bereits jetzt Gespräche, um die Veranstaltung zu optimieren.
Grußworte sprachen Kreishandwerksmeister Alexander Hamler und Baubürgermeister Julius Mihm, der aus Sicht der Stadt auf die Weiterentwicklung des Wohnungsbaus einging.
Auf der Messe selbst ist aber nicht nur das Handwerk vertreten, sondern es gibt viele Themen „rund um Haus“ bis hin zum An– und Verkauf von Immobilien. An beiden Tagen finden stündlich Vorträge statt zu den Themen Energie, Heizen, Sicherheit, Sanieren. Außerdem gibt es duch die mobile Jugendarbeit der Stadt Gmünd eine Kinderbetreuung sowie Kinderschminken.
Ausführlicher Bericht über die Resonanz am Montag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2143 Aufrufe
184 Wörter
158 Tage 9 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/1/33-handwerkermesse-im-stadtgarten/