Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Durlangen

Wie funktioniert das neue Haushaltsrecht? Durlangen als Beispiel

Foto: gbr

Nicht ganz so dick wie der Haushaltsplan selbst, aber fast auch schon ein Buch ist die „Leseanleitung“, die Susanne Rothaupt als Fachfrau für kommunale Finanzen dem Gemeinderat in Durlangen zum besseren Verständnis des Etats im Doppik-​System beigelegt hat.

Samstag, 01. Februar 2020
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Auf den ersten Blick ist im Haushalt in der neuen Form so ziemlich alles anders. Eines hat sich jedoch nicht verändert: Eine Kommune muss ihre Finanzen so darstellen können, dass sie den geltenden Vorschriften entsprechen. Was im Klartext vor allem eines bedeutet: Die Einnahmen müssen – wie bei einer Firma oder einem Privathaushalt – reichen, um die Ausgaben bezahlen zu können.

Was nun völlig anders läuft, wird am 1. Februar in der Rems-​Zeitung erklärt!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

971 Aufrufe
115 Wörter
58 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/1/wie-funktioniert-das-neue-haushaltsrecht-durlangen-als-beispiel/