Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Gaildorf: Balkon in Flammen

Am Sonntag gegen 18:15 Uhr stellten aufmerksame Nachbarn im 3. Obergeschoß eines Wohnhauses in der Marienstraße ein Feuer fest und alarmierten die 60-​jährige Bewohnerin. Wie sich herausstellte stand der Balkon zu diesem Zeitpunkt bereits zu einem großen Teil in Brand.

Montag, 10. Februar 2020
Heinz Strohmaier
25 Sekunden Lesedauer

Die Feuerwehr Gaildorf rückte mit fünf Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften aus und konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Die 60-​Jährige erlitt durch das Feuer vermutlich eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Ersten Schätzungen zufolge, dürfte sich die Schadenshöhe auf bis zu 50.000 Euro belaufen. Zur Brandursache liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Hinweise vor.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1028 Aufrufe
100 Wörter
47 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/10/gaildorf-balkon-in-flammen/