Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Waldstetten

Neuer Polizeipostenführer in Waldstetten

Foto: Gerhard Nesper

Bei einem Pressegespräch am Montag im Rathaus wurde der neue Leiter des Waldstetter Polizeipostens, Polizeihauptkommissar Frank Belstler, vorgestellt.

Montag, 10. Februar 2020
Gerhard Nesper
32 Sekunden Lesedauer

Das Polizeirevier habe dankenswerterweise zügig pro Waldstetten reagiert und für den bisherigen Leiter, Hans-​Peter Haas, einen sehr guten Mann abgestellt, der für die Dauer eines Jahres zum Polizeiposten versetzt worden sei, so der Schultes. Die Gemeinde stehe hinter ihrer Polizei, was man auch daran sehe, dass sie im Zuge des Rathausneubaus neue Räumlichkeiten zur Verfügung stellen werde. Er sei froh und glücklich, dass es solche Menschen gebe, die sich uneigennützig für die Gemeinschaft einsetzen. Da die Besatzung des Polizeipostens nicht nur für Waldstetten und Wißgoldingen, sondern auch für Straßdorf, Rechberg, Degenfeld und Weiler zuständig sei, könne eine Rundumbesetzung des Postens nicht gewährleistet werden.Weiteres zur Person des neuen Postenführers am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1843 Aufrufe
131 Wörter
109 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/10/neuer-polizeipostenfuehrer-in-waldstetten/