Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Hintere Schmiedgasse gesperrt

Fotos: edk

Aus Sicherheitsgründen wird die Hintere Schmiedgasse in Gmünd ab der Einfahrt Baldungskreisverkehr, ab sofort (Mi., 10 Uhr) gesperrt.

Mittwoch, 12. Februar 2020
Heinz Strohmaier
33 Sekunden Lesedauer

Der Grund: Am Schmiedturm sind Dachziegel locker, die von der Gmünder Feuerwehr befestigt werden. Nach Beendigung dieser Arbeiten wird die Sprerrung wieder aufgehoben.
ERGÄNZUNG vom Mittwoch:
Am Baldungskreisverkehr muss die Zufahrt in die Hintere Schmiedgasse am Donnerstag, 13.02, ab ca. 9 Uhr bis ca. 11 Uhr für den Verkehr kurzfristig gesperrt werden. Aufgrund von herabfallenden Dachplatten am Schmiedturm muss mit einer Hebebühne das Turmdach überprüft und weitere Schadstellen repariert werden. Aufgrund des Sturms in den letzten Tagen sind bereits am Mittwoch lose Dachziegel auf den Gehweg und die Fahrbahn gefallen, so dass die Feuerwehr mit der Drehleiter die akute Gefahrenlage beseitigen musste. Die Bushaltestellen an der Hinteren Schmiedgasse werden in dieser Zeit nicht angefahren.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1595 Aufrufe
133 Wörter
13 Tage 4 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/12/hintere-schmiedgasse-gesperrt/