Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Kundgebung auf dem Johannisplatz

Fotos: edk

Die Gewerkschaft ver.di hat ihre Mitglieder am Mittwochvormittag zu einem Warnstreik auf dem Gmünder Johannisplatz aufgerufen. Vor der zentralen Kundgebung kam es zu einem Demonstrationszug durch die Innenstadt.

Mittwoch, 12. Februar 2020
Heinz Strohmaier
17 Sekunden Lesedauer

Rund 800 Mitarbeiter der Barmer — nicht nur aus Gmünd — waren dem Streikaufruf gefolgt. Die Gewerkschaft fodert bei den Tarifverhandlungen am 12. und 13. Februar eine deutliche Erhöhung der Gehälter und eine Redauzierung der Arbeitszeit. Außerdem sollen die Vergütungen der Auszubildenden entsprechend erhöht werden.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1224 Aufrufe
71 Wörter
45 Tage 22 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/12/kundgebung-auf-dem-johannisplatz/