Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Bettringen

Bettringer Bürgerverein gegründet

Foto: pr

Über 30 Gründungsmitglieder waren anwesend bei der Gründung des Bettringer Bürgervereins am Freitagabend. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bestärkte in einer euphorischen Begrüßungsrede die Bettringer und betonte, die große Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements der Bettringer Bürgerinnen und Bürger. Der Bürgerverein Bettringen möchte sich für seinen Heimatort Bettringen einsetzen.

Freitag, 14. Februar 2020
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

Anwesend war auch Dieter Lehmann (Amt für Familie und Soziales) der die Gründungsveranstaltung unterstützte. Alle Vorstandsposten wurden besetzt: 1. Vorsitzender: Karl-​Andreas Tickert, Stellvertretende Vorstände: Thomas Baulig, Carola Pflug und Ludmilla Abele, Schatzmeister: Horst Holl, Schriftführer: Gerhard Bucher, Geschäftsführung und Geschäftsstelle: Stadtteilkoordinator Uli Bopp, Beisitzer: Annkatrin Baars, Mirjam Barth, Thabea Zauder, Christian Baulig, Brigitte Weiß, Helga Stöffler.

Mehr über den neugegründeten Bürgerverein Bettringen können sie am Montag in der Rems-​Zeitung lesen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2197 Aufrufe
117 Wörter
142 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/14/bettringer-buergerverein-gegruendet/