Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ruppertshofen

Tiefe Reifenspuren im Sportplatzrasen

Foto: hesc

Eine unliebsame Überraschung erlebten am Samstag die Verantwortlichen für den Sportplatz Ruppertshofen. Ein bislang unbekannter Pkw-​Lenker war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Rasenplatz im Kreis gefahren und hatte dort mit dem Fahrzeug tiefe Spuren hinterlassen.

Sonntag, 16. Februar 2020
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Der Rasenplatz wurde hierbei nicht unerheblich beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist allerdings noch nicht beziffert. Wie die RZ vom Verein erfuhr, hatte sich ein ähnlicher Vorfall vor geraumer Zeit schon einmal ereignet. Der Verursacher konnte damals nicht ermittelt werden.

Wie der Verein reagiert, steht am 17. Februar in der Rems-​Zeitung!


Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1480 Aufrufe
94 Wörter
45 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/16/tiefe-reifenspuren-im-sportplatzrasen/