Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Fasten für das Klima

Foto: esc

Mit einer Fastenaktion für Klimaschutz ergänzen die evangelische und die katholische Kirche die Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt. Inhaltlich soll es darum gehen, in dieser Zeit zu erproben, klimafreundlicher zu leben. Auch die evangelische Kirchengemeinde in Lorch beteiligt sich.

Mittwoch, 19. Februar 2020
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

Allerdings wolle man die Menschen nicht überfordern und auch nicht mit zu vielen Themen überfrachten. Darum haben sich Pfarrer Messerschmidt, Pfarrerin Gerstetter, Gemeindediakon Hartmut Wohnus und Vikarin Almut Klose auf eine besondere Wette geeinigt. Sie möchten möglichst viele der 3000 Gemeindemitglieder dazu bewegen, sich für die Lorcher Aktion anzumelden, in der er darum geht, in ihrem privaten Umfeld den Verpackungsmüll zu reduzieren. Wo Sie sich für die Aktion anmelden können, erfahren Sie am 20. Februar in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1323 Aufrufe
117 Wörter
44 Tage 14 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/19/fasten-fuer-das-klima/