Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Abtsgmünd

Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Untergröningen

Fotos: fa

Unter dem Motto „Im Dschungel sind die Narren los“ hat die Faschingsgesellschaft Untergröningen am Samstagabend zur überaus beliebten Themenprunksitzung eingeladen.

Sonntag, 23. Februar 2020
Eva-Marie Mihai
37 Sekunden Lesedauer

Die Untergröninger feierten nach dem gelungenen Sitzungsprogamm bis in den Morgen. Sitzungspräsident Martin Mehrer begrüßte mit humorvollen Worten die Untergröninger Faschingsbegeisterten sowie Gäste aus Steinheim an der Murr und vom Carnevalsverein Grabbenhausen (Herlikofen). Das Prinzenpaar Franziska I. und Julian I. blickten in ihren zweiten und damit letzten Amtsjahr auf eine schöne Zeit zurück.

Gleich zu Beginn des kurzweiligen Programmes ordnete der Sitzungspräsident für die Bierappel (Gerrit Horlacher) schon die erste Stimmungsrakete an. Spritzig und bissig hat diese erneut die kleinen und großen Vorkommnisse in Untergröningen während des letzten Jahres Revue passieren lassen. Aber auch die Abtsgmünder mussten wieder Federn lassen.

Ein Thema waren die alten Stühle aus der Kochertalmetropole, die jetzt in der Untergröninger Halle stehen.

Lesen Sie den gesamten Text am 24. Februar in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1072 Aufrufe
151 Wörter
40 Tage 22 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/23/prunksitzung-der-faschingsgesellschaft-untergroeningen/