Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Tattoo-​Artist Miley ist erst in Göggingen und dann im TV zu sehen

Foto: Lämmerhirt

An diesem Samstag (ab 11 Uhr) ist es soweit, die zweite Auflage der Gmünder Dartmeisterschaften startet in der Gemeindehalle Göggingen. Über 100 Dartsportbegeisterte werden ab mittags Pfeile aufs Board werfen und um den begehrten Titel „Bester Gmünder Darter“ spielen. Doch auch das Rahmenprogramm bietet so manches. Dazu gehört beispielsweise Tattoo-​Artist Miley, die sich schon auf die Veranstaltung freut.

Montag, 24. Februar 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 32 Sekunden Lesedauer

Die 26-​jährige Künstlerin hat es mit der Nadel mindestens so drauf, wie die besten Darter mit ihren Pfeilen. Unser Redakteur Timo Lämmerhirt hat sich mit Miley vor der Veranstaltung unterhalten und dabei unter anderem erfahren, wann die junge Blondine endlich auch im TV zu sehen ist. Bei den Dreharbeiten war er vor Ort (wir berichteten).

Sie haben ja schon in einigen Videos gezeigt, dass Sie sich auch inhaltlich mit den Dartmeisterschaften auseinandergesetzt haben. Was können wir denn von Ihnen bei dieser Großveranstaltung erwarten?
Wir werden in der Gemeindehalle in Göggingen fast die gleiche Situation wie im Studio haben. Da kann sich getrost jeder vor Ort tätowieren lassen.

Dann werden wir bestimmt auch einige Pfeil-​Tattoos präsentiert bekommen?

Tatsächlich haben wir einige dartspezifische Motive entworfen in der Vorbereitung auf diese Stadtmeisterschaften. Das Motto muss natürlich angepasst sein (schmunzelt). Wenn jemand aber zum Beispiel ein kleineres Motiv hat, was er gestochen haben möchte, wäre das natürlich überhaupt kein Problem.

Was wäre jetzt, wenn jemand mit einem ganz speziellen Wunsch an Sie herantritt bei der Veranstaltung? Kann man da notfalls auch Termine ausmachen mit Euch?
Ja klar, das ist natürlich gar kein Problem. Unser Terminbuch haben wir immer dabei. Für uns ist es wichtig, dass wir immer parat stehen, auch wenn wir auf Messen vertreten sind.

Jetzt kennt man Sie vielleicht schon aus der vorigen Berichterstattung der Rems-​Zeitung. Was die Leser und Besucher am Samstag aber noch nicht wissen: Sie werden in Kürze im TV zu sehen sein …
Das ist richtig. Ich war allerdings auch davor schon einmal in einem kleinen Beitrag zu sehen, als ich in Dortmund auf einer Messe gewesen bin – allerdings nur zu Besuch. Dort hat mich ein TV-​Team angesprochen, ich bin ja entsprechend zutätowiert und habe eine entsprechende Ausstrahlung. Ich hatte da auch keinerlei Berührungsängste, im TV aufzutauchen.

Das komplette Interview gibt´s in der Rems-​Zeitung am Dienstag.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1467 Aufrufe
368 Wörter
136 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/24/tattoo-artist-miley-ist-erst-in-goeggingen-und-dann-im-tv-zu-sehen/