Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Adrian Pfahl hängt beim TSV Alfdorf/​Lorch noch eine Saison dran

Foto: Kessler

Nachdem der Handball-​Württembergligist TSV Alfdorf/​Lorch vor einigen Wochen den oberligaerfahrenen Benjamin Röhrle als Neuzugang vermelden konnte, gibt es bei der Spielgemeinschaft aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald weitere bedeutende Personalentscheidungen zu vermelden. Laut Spielleiter Jochen Heller bleibt Adrian Pfahl dem TSV Alfdorf/​Lorch für eine weitere Saison erhalten.

Mittwoch, 26. Februar 2020
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

Der ehemalige Nationalspieler ist beim Württembergligisten ein absoluter Leistungsträger und wird eine weitere Spielzeit dranhängen. Pfahl ist mit seiner Qualität, seiner vorbildlichen Einstellung und seiner teamorientierten Denkweise der wichtigste Führungsspieler. Die TSV-​Verantwortlichen sind überaus froh, den 37-​jährigen Halbrechten über die aktuelle Runde hinaus weiterhin im Team zu haben.
Nach einer zweijährigen Pause wird Simon Bareiß in der kommenden Saison in den Kader der ersten Mannschaft zurückkehren. Er ist aktuell für die TSV-​Zweite aktiv. Auch Mannschaftskapitän Markus Bareiß wird in der nächsten Runde trotz seines Studiums in Villingen-​Schwenningen weiterhin ein wichtiger Leistungsträger des TSV Alfdorf/​Lorch sein.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 27. Februar.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1030 Aufrufe
159 Wörter
39 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/26/adrian-pfahl-haengt-beim-tsv-alfdorf-lorch-noch-eine-saison-dran/