Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lindach

15-​Jähriger verletzt

Am Montagmorgen kurz nach 7.30 Uhr erfasste ein 83-​Jähriger mit seinem Pkw auf der Täferroter Straße in Lindach einen 15-​Jährigen, der von links nach rechts auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn querte. Der Jugendliche wurde auf die Motorhaube des Fahrzeuges geschleudert und kam dann auf der Straße zum Liegen.

Montag, 03. Februar 2020
Heinz Strohmaier
25 Sekunden Lesedauer

Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem Senior und dem 15-​Jährigen fuhr der Unfallverursacher davon. Er verständigte jedoch kurz darauf selbst die Polizei und kehrte an die Unfallstelle zurück. Der 15-​Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die noch vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt wurden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
LindachTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1693 Aufrufe
101 Wörter
156 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/3/15-jaehriger-verletzt/