Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Schwimmverein Gmünd schafft Klassenerhalt in der 2. Bundesliga

Foto: SVG

Die erste Mannschaft des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd hat bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft.

Montag, 03. Februar 2020
Alex Vogt
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Im Freiburger Westbad kam die Mannschaft von SVG-​Cheftrainer Patrick Engel auf den zehnten Platz und sammelte in 34 Wettkämpfen 20 148 Punkte – 37 mehr als der TSV Hohenbrunn-​Riemerling, der wie der SCW München (18930) in die Oberliga absteigen muss. Meister der 2. Bundesliga Süd ist die SSG Leipzig (24 551) geworden vor der SSG Saar Max Ritter (23 569).
Als Vorjahressiebter musste der SVG auf seine Spitzenkräfte Patrick Dalferth, der seit Herbst 2019 in Saarbrücken studiert und nun für die SSG Saar Max Ritter startet, Noah Bez und Noah Hermann (beide bestreiten derzeit berufsbedingt keine Wettkämpfe) in diesem Jahr verzichten. So schien der Abstieg unvermeidbar. Doch mit einem großen Kampfgeist und Zusammenhalt gelang dem Gmünder Team dennoch das „Wunder von Freiburg“. Allerdings mussten die Gmünder bis zum letzten Rennen zittern.
Nach guten Ergebnissen in den ersten drei Wettbewerben fühlten sich die Gmünder lange auf der sicheren Seite. Mitte des zweiten Abschnittes wurde es dann sehr eng – auf einmal war der SVG nur noch Elfter und auf einem Abstiegsplatz. „Wir haben dann vor den letzten Rennen kurzfristig umgestellt und damit die richtige Entscheidung getroffen“, freute sich Patrick Engel. Der SVG-​Trainer ließ Maurin Lampart, der nicht in bester gesundheitlicher Verfassung war, die kräfteraubenden 400 Meter Lagen schwimmen. Max Luca Schenke übernahm die nicht minder schwierigen 200 Meter Schmetterling – und steigerte sich auf starke 2:11,06 Minuten.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 4. Februar.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1458 Aufrufe
259 Wörter
154 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/3/schwimmverein-gmuend-schafft-klassenerhalt-in-der-2-bundesliga/