Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Coronavirus: Gmünder Stadtlauf wird abgesagt

Archivfoto: Zimmermann

Diese Entscheidung kommt nach den Entwicklungen der vergangenen Tage keinesfalls überraschend: Der 34. Gmünder Stadtlauf, der an diesem Samstag hätte stattfinden sollen, ist am Dienstag von den Organisatoren der ausrichtenden DJK Gmünd um Tim Schwarzkopf wegen des Coronavirus abgesagt worden. Es wird auch keinen Nachholtermin geben.

Dienstag, 10. März 2020
Alex Vogt
31 Sekunden Lesedauer

„Es hat am Montag eine offizielle Empfehlung gegeben, dass wir diese Veranstaltung absagen sollen. Dieser Empfehlung folgen wir jetzt“, begründet Tim Schwarzkopf vom Organisationsteam der DJK Gmünd die offizielle Absage des 34. Gmünder Stadtlaufs. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hatte am Montag eine Pressemitteilung veröffentlicht. Dort hieß es: „Die Experten des Gesundheitsamtes des Landkreises raten den Veranstaltern des Gmünder Stadtlaufs am Samstag, 14. März, zur Absage.“

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 11. März.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1043 Aufrufe
125 Wörter
25 Tage 5 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/10/coronavirus-gmuender-stadtlauf-wird-abgesagt/