Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Besuchsverbot in einigen Pflege– und Altenheimen

Foto: rz

Besonders für die Pflegeheime und Altenheime beginnt nun eine Zeit des Wartens und Bangens. Denn während das Coronavirus bei den meisten Patienten nur milde oder fast gar keine Symptome zeigt, kann der Verlauf bei älteren Menschen, die zur Risikogruppe gehören, weit schwerwiegender sein.

Freitag, 13. März 2020
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Genau das ist der Grund, weshalb auch die Pflege– und Altenheime in der Region umfassende Maßnahmen ergreifen, damit möglichst keiner der Bewohner mit einem Covid-​19-​Patienten in Kontakt kommt. Viele Einrichtungen haben ab sofort ein Besuchsverbot in die Wege geleitet.

Von diesen und anderen Maßnahmen in den Pflege– und Altenheimen berichtet die Rems-​Zeitung in der Samstagausgabe.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1709 Aufrufe
100 Wörter
26 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/13/besuchsverbot-in-einigen-pflege--und-altenheimen/