Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Coronavirus: Einige Schulen sind bereits am Montag dicht

Foto: Bauer

Alle hatten es bereits vermutet, alle haben dennoch am Freitag auf den Beschluss gewartet, dass Schulen, Kitas sowie Kinderbetreuungseinrichtungen ab dieser Woche geschlossen bleiben sollen. Ab Dienstag wird dies nun – spätestens – umgesetzt, damit am Montag noch einmal eine strukturierte Übergabe mit Lehrern und Schülern stattfinden kann.

Sonntag, 15. März 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Das Berufliche Schulzentrum hat in diesem Fall bereits vorgesorgt und am Freitag weitestgehend Vorkehrungen getroffen. An dem gesamten Schulkomplex, bestehend aus Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule, den Gewerblichen sowie den Kaufmännischen Schulen tummeln sich täglich rund 3000 Schüler sowie 220 Lehrkräfte. „Die Schüler werden ab Montag alles über unsere Homepage erfahren. Wir haben bereits am Freitag kommuniziert, wo sie jetzt erst einmal die Informationen herbekommen“, sagt Jens-​Peter Schuller, Schulleiter der Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule. Der Schulkomplex bleibt sofort geschlossen.
Das Landratsamt hat am Samstag verkündet, dass Landrat Klaus Pavel hat direkt mit Kultusministerin Susanne Eisenmann Kontakt aufgenommen und die besondere Situation im Ostalbkreis geschildert habe, die sich nach der Rückkehr von vielen Skifahrenden aus Ischgl in Tirol ergeben habe. Aus den Reihen der Teilnehmenden wurden in den vergangenen Tagen vermehrt Corona-​Fälle bestätigt. Den Schülern sollten laut Kultusministerium an diesem Montag lediglich noch in geeigneter und angemessener Weise Lerninhalte, Lernpläne oder Aufgaben zusammengestellt und weitergegeben werden. Diejenigen, die dies bereits am Freitag erledigt hätten, dürfen ihre Schule auch am Montag schon geschlossen lassen.
Ebenfalls bereits am Montag geschlossen hat das Rosenstein Gymnasium in Heubach. Das Gymnasium schließt einen Tag früher, da bei einem Elternteil eines Schülers eine Coronainfektion aufgetreten ist. Bei den Kontaktpersonen wurde bereits häusliche Isolation angeordnet.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1063 Aufrufe
259 Wörter
17 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/15/coronavirus-einige-schulen-sind-bereits-am-montag-dicht/