Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Coronakrise: Traditionelle Gmünder Altersgenossen-​Umzüge in der Herbst verschoben

Foto: Heino Schütte

Schweren Herzens haben sich der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine und die Stadtverwaltung entschieden, von der Juni– und Juli-​Tradition der Gmünder AGV-​Festumzüge abzuweichen, um damit dem Coronavirus aus dem Weg zu gehen. Die Stadt wird nun erstmals im Herbst ihre Altersjubilare feiern.

Freitag, 20. März 2020
Heino Schütte
1 Minute 7 Sekunden Lesedauer

Doch: Auch im Corona-​Krisenjahr wird die Kulturerbe-​Tradition der Gmünder Jahrgangsfeste nicht abreißen, so betont die Stadtverwaltung in einer Presseerklärung, die am Freitag veröffentlicht wurde. Der Dachverband der Altersgenossenvereine hat zusammen mit Oberbürgermeister Richard Arnold und der Touristik und Marketing GmbH entschieden, angesichts der unsicheren Situation einen ungewohnten Weg zu gehen und die AGV-​Festzüge und –feiern nach der Sommerpause zu starten: So können die 40er ihren Festzug am Samstag, 19. September, planen – die folgenden Jahrgänge folgen dann am 26. September mit den 50ern, eine AGV-​Einheitsfeier am 3. Oktober mit den 60ern, am 10. Oktober folgen die 70er und den Reigen beschließen die 80er dann am Samstag, 17. Oktober. Für die jeweiligen Festabende hat die Stadt als Angebot an die Vereine in dieser außergewöhnlichen Situation den Festsaal im Prediger freigehalten. „Die dramatische Entwicklung der vergangenen Woche hat uns alle besorgt und verunsichert“, so heißt es in einem gemeinsamen Schreiben an die Vereine. Das öffentliche Leben sei bis auf das Notwendigste heruntergefahren; unter anderem stelle sich die Frage, ob im Juni noch Veranstaltungen stattfinden und wenn ja, in welchem Umfang. Außerdem sei es für die Vereine schwierig, sich jetzt in diesen Wochen auf die Feste vorzubereiten. „Wir möchten mit dieser Entscheidung für Sie alle Planungssicherheit schaffen,“ so das Schreiben weiter. Die Details der einzelnen Veranstaltungen würden nun mit dem AGV-​Dachverband, der Stadt und der Touristik und Marketing GmbH abgestimmt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2243 Aufrufe
268 Wörter
110 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/20/coronakrise-traditionelle-gmuender-altersgenossen-umzuege-in-der-herbst-verschoben/