Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Erster Coronafall im Ostalbkreis

Landrat Klaus Pavel hat am Abend bekanntgegeben, dass es auch im Ostalbkreis einen ersten bestätigten Coronafall gibt. Weitere Informationen hierzu folgen.

Dienstag, 03. März 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Laut Pressemeldung des Ministeriums für Soziales und Integration handelt es sich um eine 43-​jährige Frau aus dem Ostalbkreis, die zuvor Fastnachtsumzüge in Heinsberg (Nordrhein-​Westfalen) besucht hatte. Sie befindet sich in häuslicher Isolation.
In der Pressekonferenz am Mittwoch hat Landrat Klaus Pavel bekanntgegeben, dass die betroffene Frau aus dem Raum Ellwangen stammt und sich nun gemeinsam mit ihrer Familie für zwei Wochen in häuslicher Isolation befindet.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

3171 Aufrufe
87 Wörter
121 Tage 20 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/3/erster-coronafall-im-ostalbkreis/