Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Skilifte im Ostalbkreis: Winter ohne Schnee

Foto: nb

Zum letzten Mal war der Skilift in Leinzell im Herbst vergangenes Jahr in Betrieb. Für einen Tag. Nämlich dann, als der TÜV kam, um die erforderliche Abnahme zu machen. Seitdem warten die Skifreunde darauf, dass es schneit. Doch den Betreibern der Skizunft Leinzell geht es wie einigen anderen Skilift-​Betreibern: Der Schnee fehlt. Aufs Skifahren verzichten müssen die Winterfreunde dennoch nicht – gemeinsam werden Ausfahrten unternommen.

Mittwoch, 04. März 2020
Nicole Beuther
44 Sekunden Lesedauer

Das letzte Mal war der Skilift in Leinzell während der Wintersaison 2017/​2018 in Betrieb. Für Werner Möbius, der dem Vorstand der Skizunft Leinzell angehört, ist das kein Grund, traurig zu sein. „Das habe ich immer wieder auch früher erlebt“, erzählt er.
Und wo fahren die Leinzeller Wintersportfreunde Ski, wenn das wichtigste – der Schnee – fehlt? Der Alternativ-​Skilift befindet sich nicht weit davon entfernt. Zumindest in den vergangenen Jahren war das so. Da ging es auf die Alb. Doch auch hier ist die weiße Pracht in diesem Winter rar.

Welche Pläne die Skilift-​Betreiber für die Zukunft haben und was derzeit — auch ohne Schnee — geboten wird, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

826 Aufrufe
179 Wörter
29 Tage 5 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/4/skilifte-im-ostalbkreis-winter-ohne-schnee/