Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Eschach

13-​Jährige schwer verletzt

Ein 74-​jähriger Mercedes-​Fahrer befuhr am Samstag gegen 14.15 Uhr die Hauptstraße von Holzhausen kommend in Richtung Eschach Ortsmitte. Dort wollte er eine vor ihm fahrende 13-​jährige Radfahrerin überholen. Hierbei hielt der Mercedes-​Fahrer den erforderlichen Seitenabstand nicht ein, so dass die 13-​Jährige durch eine Lenkbewegung von ihr nach links vom Pkw erfasst und von der Motorhaube aufgeladen wurde.

Sonntag, 19. April 2020
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Das Fahrrad wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Die 13-​Jährige wurde schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Am Mercedes enstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro, am Mountainbike ca. 300 Euro.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1780 Aufrufe
95 Wörter
42 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/19/13-jaehrige-schwer-verletzt/