Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Polizeieinsatz in Heubach: Nichts Verdächtiges gefunden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, hörte ein Anwohner der Lauschaerstraße mehrfach durchdringende Hilfeschreie einer vermutlich weiblichen Person aus Richtung des Heubacher Flughafens.

Sonntag, 19. April 2020
Nicole Beuther
16 Sekunden Lesedauer

Bei der anschließenden Absuche des Flughafens und des umliegenden Geländes, welche bis 2.15 Uhr andauerte und an der ein Polizeihubschrauber sowie mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligt waren, konnte jedoch keine Person und nichts Auffälliges oder Verdächtiges gefunden werden.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

2028 Aufrufe
64 Wörter
36 Tage 14 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/19/polizeieinsatz-in-heubach-nichts-verdaechtiges-gefunden/