Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Täferrot

Einsetzung im Video-​Gottesdienst: Pfarrerin Carolin Enderle

Foto: gbr

Für Dekanin Ursula Richter ist trotz jahrzehntelanger Erfahrung als evangelische Geistliche in den Tagen von Corona so manches Neuland. So zum Beispiel die Einsetzung einer Pfarrerin im Rahmen eines Gottesdienstes, der zur Vermeidung von Ansteckungen ohne Gemeinde in einer fast leeren Kirche stattfand und dem Publikum als Video-​Aufzeichnung zugänglich ist.

Donnerstag, 23. April 2020
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

So wie die junge Pfarrerin verfügt auch Vikar Simon im Kirchenbezirk über eine Affinität zum Digitalen. Mit Hilfe von zwei Kameras und mehreren Mikrophonen agierte der junge Geistliche gestern in Täferrot einmal mehr als Medienmann.

Die Rems-​Zeitung durfte beim Gottesdienst ohne Publikum dabei sein und berichtet am 23. April darüber!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

472 Aufrufe
104 Wörter
34 Tage 2 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/23/einsetzung-im-video-gottesdienst-pfarrerin-carolin-enderle/