Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Alois trotzt Corona: Am Sonntag soll die Gmünder Nationalhymne von den Balkonen erklingen

Foto: hs

Gemeinsam mit dem Alois-​Lied gegen Corona! Dazu rufen der 1. Musikvereins und die Stadt-​Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd auf. Alle drei Strophen der „Gmünder Nationalhymne“ sollen am kommenden Sonntag, 3. Mai, um 18 Uhr im Rahmen eines „Balkonkonzerts“ erklingen.

Mittwoch, 29. April 2020
Heino Schütte
35 Sekunden Lesedauer

In den vergangenen Jahren haben Musiker des 1. Musikvereins und der Stadt-​Jugendkapelle in den Sommermonaten jeden Samstag um 11 Uhr, die Gmünder Hymne, den Alois, vom Johannisturm in einem mehrstimmigen Arrangement gespielt. Da dies momentan nicht möglich ist, rufen der 1. Musikverein und die Stadt-​Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd deshalb nun dazu auf, nächsten Sonntag in Schwäbisch Gmünd den Alois erklingen zu lassen. Alle Musikerinnen und Musiker in der Stadt sind aufgefordert, um 18 Uhr den Alois von ihren Balkonen oder aus Fenstern zu spielen. Und selbstverständlich sind alle Gmünderinnen und Gmünder auch aufgerufen kräftig mitzusingen. Mehr zu dieser Aktion am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1171 Aufrufe
141 Wörter
32 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/29/alois-trotzt-corona-am-sonntagabend-soll-die-gmuender-nationalhymne-von-balkonen-und-aus-fenstern-erklingen/