Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Wochenendbeilage: Das stärkste Mädchen der Welt wird 75

In ihrer Heimat Schweden ist Pippi Langstrumpf, die vor genau 75 Jahren die Kinderbuchbühne betrat, eine Nationalheldin. Warum Astrid Lindgrens starke Figur auch bei uns Kultstatus besitzt, hat viele Gründe. Dabei hatte das Mädchen, das forsch Autoritäten aushebelt und die Schule bestreikt, keinen Traumstart.

Donnerstag, 30. April 2020
Nicole Beuther
22 Sekunden Lesedauer

Pippi Langstrumpf begründete den internationalen Ruhm der Kinderbuchautorin AstridLindgren. Doch fast wäre aus dieser Erfolgsgeschichte in Deutschland nichts geworden. Warum, das steht in unserer Wochenendbeilage. Weitere Themen: Erziehung von Jungen, der Wald als Wohlfühlort, vom Alltag eines Schäfers, Mountainbike-​Trails in Österreich und Reisen in Gedanken.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

997 Aufrufe
89 Wörter
29 Tage 10 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/30/wochenendbeilage-das-staerkste-maedchen-der-welt-wird-75/