Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Explorhino-​Experimente für Kinder während der Schulschließungen: Gläsernes Konzert

Fotos: mia

Auch die Musikschule ist zu. Dennoch kannst Du heute mit unserem Experiment den richtigen Ton treffen. Und Dein Instrument brauchst Du gar nicht.

Donnerstag, 09. April 2020
Eva-Marie Mihai
38 Sekunden Lesedauer

Die benötigten Materialien für die Versuche haben die meisten Familien zuhause und deshalb kann jeder mitmachen. So können die Kinder die unterschiedlichsten Phänomene spielend erlernen. Gerne können natürlich aber auch die Eltern ihrer Neugier nachgehen. Bist Du musikalisch begabt? Heute geben wir nämlich gemeinsam ein Konzert — aber nicht mit Musikinstrumenten, sondern mit den Weingläsern deiner Eltern. Du brauchst folgende Materialien: Mehrere Weingläser, einen Kaffeelöffel oder eine Gabel und ungefähr einen Liter Wasser.

Anleitung: Stelle die Gläser in eine Reihe. Nun schlage sanft mit einem Kaffeelöffel oder einer Gabel an das erste Glas. Was hörst Du? Fülle dann etwas Wasser in das erste Glas und schlage wieder sanft mit dem Löffel daran. Was hörst Du nun?

Was passiert und vor allem warum, liest du am 11. März in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

618 Aufrufe
155 Wörter
121 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/9/explorhino-experimente-fuer-kinder-waehrend-der-schulschliessungen-glaesernes-konzert/