Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Maria und Otto Betz: Wiedersehen nach acht Wochen

Foto: privat

Es war für viele Familien eine harte Zeit: Rund acht Wochen konnten Menschen, die in einer Senioreneinrichtung leben, keine Besuche empfangen. So erging es auch dem Böbinger Gemeinderat Otto Betz, der seine 97-​jährige Mutter in St. Anna in Gmünd nun endlich wieder treffen und sich mit ihr unterhalten konnte.

Dienstag, 19. Mai 2020
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer


„Eines möchte ich gleich vorneweg sagen: Ich bin kein Gegner der zum Schutz vor Corona-​Infektionen verhängten Einschränkungen“, machte Betz im Gespräch mit der Rems-​Zeitung deutlich. Und adressierte im gleichen Atemzug ein großes Lob an das Team von St. Anna. „Es wurde wirklich sehr viel getan, dass die Bewohnerinnen und Bewohner während der Zeit ohne Besuche trotzdem eine gewisse Unterhaltung hatten!“

Wie beide die Zeit der Trennung und das Wiedersehen haben, steht am 19. Mai in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1356 Aufrufe
128 Wörter
79 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/19/maria-und-otto-betz-wiedersehen-nach-acht-wochen/