Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vorfreude in Gmünd: Gartenschau-​Großparkplatz wird seit Montag in ein Autokino verwandelt

Fotos: Heino Schütte

Seit Montagmorgen laufen nun in Schwäbisch Gmünd die Autokino-​Vorbereitungen. Hierzu wird der frühere Gartenschau-​Großparkplatz entlang der Nepperbergstraße hergerichtet, vor allem ordentlich geschottert. Denn das Heilixblechle-​Kinovergnügen soll ja nicht durch horrormäßige Schlaglöcher und gruselige Pfützen getrübt werden.

Montag, 25. Mai 2020
Heino Schütte
31 Sekunden Lesedauer

Schon ab Freitag soll auf dem Gelände Kino-​Premiere gefeiert werden. Vorfreude und Motivation sind groß. Das spürt man alleine schon beim Einsatz der Mitarbeiter des Baubetriebsamts, die den Platz in Rekordzeit auf Vordermann bringen. Sie wirbeln und walzen mächtig Staub auf, um eine gute Grundlage fürs Autokino zu schaffen. Traumpalast-​Kinounternehmer Heinz Lochmann hat bereits gute Erfahrungen mit einem solchen Angebot in Schorndorf gesammelt. Eine leistungsstarke LED-​Bildwand gewährleistet Filmgenuss sogar bei Tageslicht. Den Ton dazu gibt es mittels einer Radiofrequenz direkt ins Auto. Man darf gespannt sein.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1436 Aufrufe
125 Wörter
81 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/25/vorfreude-in-gmuend-gartenschau-grossparkplatz-wird-seit-montag-in-autokino-verwandelt/