Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Rems-Murr

Seltsam: Erneuter Scheunenbrand am Dienstagnachmittag im Urbacher Ortsteil Wellingshof

Foto: ac

Zum zweiten Mal innerhalb von nur 24 Stunden wurde am Dienstagnachmittag die Feuerwehr in den kleinen Urbacher Teilort Wellingshof gerufen. Erneut brannte dort eine Scheune. Am Vorabend war dort bereits ein landwirtschaftliches Anwesen in Flammen aufgegangen.

Dienstag, 26. Mai 2020
Heino Schütte
28 Sekunden Lesedauer

Wie die Polizei am frühen Abend in ersten Informationen beschreibt, befinde sich der zweite Brandherd in der Nachbarschaft des zunächst betroffenen Anwesens. Die Scheune gehöre nicht direkt zu dem Anwesen. Es müsse noch ermittelt werden, ob es einen Zusammenhang mit dem Großbrand am Abend zuvor gebe. Es liegen da noch keinerlei Hinweise vor. Der Scheunenbrand sei unter Kontrolle. Am Vortag war es durch einen Großeinsatz von mehreren Feuerwehren aus dem Remstal gelungen, die bedrohten Nachbargebäude abzuschirmen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2215 Aufrufe
113 Wörter
37 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/26/seltsam-erneuter-scheunenbrand-am-dienstagnachmittag-im-urbacher-ortsteil-wellingshof/