Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Alois-​Lied: Ode an die Gmünder Lebensfreude

Foto: hs

Musik und Gesang an vielen Ecken und Enden der Stadt. Das allsonntägliche „Corona-​Balkonkonzert“ war gestern Abend in Schwäbisch Gmünd sehr lokalbetont. Es erklangen die drei Strophen des Alois-​Lieds.

Montag, 04. Mai 2020
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer

Bislang waren die Balkonkonzerte, die an jedem Sonntagabend um 18 Uhr international zelebriert werden, meist der Europahymne „Ode an die Freude“ gewidmet. Diesmal hatten der 1. Musikverein und die Stadt– Jugendkapelle sozusagen die „Ode an die Gmünder Lebensfreude“ zum Thema gemacht. Dies auch deswegen, weil die Turmbläser diese Hymne der Gmünder Altersgenossenvereine nicht — wie gewohnt — in den Frühlings– und Sommermonaten aus der Turmstube der Johanniskirche hinab auf den Marktplatz erklingen lassen dürfen.

Fotos und Text dazu gibt es in der RZ vom 4. Mai. Und auf der Facebook-​Seite der RZ einen Video-​Clip!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1307 Aufrufe
122 Wörter
23 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/4/alois-lied-ode-an-die-gmuender-lebensfreude/