Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Initiative protestiert auf Gmünder Marktplatz gegen Corona-​Vorschriften

Foto: privat

Wie schon letzten Samstag soll erneut eine Mahnwache auf dem Gmünder Marktplatz stattfinden. Die Organisatoren fordern eine sofortige Aufhebung aller Corona-​Einschränkungen.

Freitag, 08. Mai 2020
Eva-Marie Mihai
51 Sekunden Lesedauer

Am Samstag findet wieder eine Mahnwache auf dem Gmünder Marktplatz statt. Die Gruppe um Organisatorin Katwin Beringer will dabei nach eigener Aussage die Verhältnismäßigkeit der Corona-​Verordnungs-​Maßnahmen in Frage stellen und die Wahrung der Grundrechte anmahnen. Zwischen 11 und 11.30 Uhr hat die Gmünder Lehrerin eine Versammlung mit etwa 200 oder 300 Teilnehmern beim Ordnungsamt angemeldet.

Ob es wirklich so viele werden, kann sie vorab nicht sagen. Am vergangenen Samstag habe sie mit 40 gerechnet, letztendlich hätten sich aber etwa 150 Interessierte auf dem Marktplatz versammelt. „Ich mache so etwas zum ersten Mal“, sagt Beringer, die sich zunächst mit Freunden in einer Whatsapp-​Gruppe abgesprochen hat.

Von der Polizei kam die Rückmeldung, dass die Veranstaltung gut funktioniert habe. Allerdings seien am Wochenende intensive Anfragen auf dem Rathaus eingegangen, berichtet der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. „Viele haben sich beschwert.“ Dabei habe sich aber auch gezeigt, dass manche Mitbürger die Definition einer Versammlung nach Versammlungsrecht und dem sonstigen Versammeln von Menschen nicht auseinandergehalten haben. „Das Versammlungsrecht zur freien Meinungsäußerung ist ein hohes Gut und muss gelten.“

Den kompletten Text lesen Sie am 9. Mai in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2714 Aufrufe
205 Wörter
89 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/8/initiative-protestiert-auf-gmuender-marktplatz-gegen-corona-vorschriften/