Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Feuerwehreinsatz in der Kapuzinergasse

Fotos: Johannes Zimmermann

Am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr ist der Notruf bei der Feuerwehr ausgelöst worden. In einem Friseurgeschäft in der Kapuzinergasse war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.

Mittwoch, 10. Juni 2020
Eva-Marie Mihai
20 Sekunden Lesedauer

Am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr ist ein Notruf bei der Feuerwehr eingegangen. In einem Friseurgeschäft in der Kapuzinergasse war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.
Der Plastikbehälter eines Geschirrspülers war auf dem Kochfeld verkohlt. Die Feuerwehr, die mit drei Mannschaftswägen im Einsatz war, hatte die Situation bald unter Kontrolle. Verletzt wurde bei der Rauchentwicklung niemand.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2817 Aufrufe
83 Wörter
22 Tage 2 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/10/feuerwehreinsatz-in-der-kapuzinergasse/