Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Waldstetter Freibad eröffnet ab dem 15. Juni

Archivfoto: edk

Die Gemeinde Waldstetten eröffnet das Freibad am 15. Juni unter Corona-​Bedingungen. Dabei gibt es einige Regeln zu beachten.

Mittwoch, 10. Juni 2020
Eva-Marie Mihai
45 Sekunden Lesedauer

Dies bedeute konkret, dass Abstandsgebote, Hygienebestimmungen und Flächenvorgaben je Person auf der Liegewiese, im Schwimmerbecken und im Nichtschwimmerbereich einzuhalten sind. Demnach könne die Gemeinde je Schicht maximal 410 Badegäste in die Freibadanlage Einlass gewähren. Das Badevergnügen soll für die diesjährige Badesaison in zwei Schichten unterteilt werden. Die erste Schicht dauert von 9 bis 12.30 Uhr.
Zwischendurch werden Türgriffe und Ein– und Ausstiegshilfen gereinigt und desinfiziert. Die zweite Schicht dauert von 13 bis 20 Uhr.
„Aus den Erfahrungen vieler Jahre denken wir, dass mit diesem Schichtmodell vielerlei Bedürfnisse unserer Bürgerschaft gut abgebildet werden können“, schreibt Rembold. In der ersten Schicht kostet der Eintritt für Erwachsene 2,40 Euro. Kinder von 6 bis 16 Jahren, Schüler und Studenten mit Ausweis, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende zahlen 1,40 Euro. In der zweiten Schicht zahlen Erwachsene 3,60 Euro, Kinder von 6 bis 16 Jahren, Schüler und Studenten mit Ausweis, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende 2,20 Euro.
Wo sich Besucher anmelden können und welche Regeln gelten, lesen Sie am 12. Juni in der RZ.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2400 Aufrufe
180 Wörter
101 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/10/waldstetter-freibad-eroeffnet-ab-dem-15-juni/