Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehr bei drei Einsätzen am Abend

Archivfoto: RZ

Einen bewegten Abend hatten die Mitglieder der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Freitag.

Freitag, 12. Juni 2020
Eva-Marie Mihai
21 Sekunden Lesedauer

Sie wurden gleich zu drei Einsätzen hintereinander gerufen. In Bettringen hatte ein Brandmelder Alarm geschlagen, als die Einsatzkräfte vor Ort waren, stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen technischen Defekt des Geräts handelte. Einen ähnlichen Einsatz gab es kurz darauf nochmal in Bettringen, wieder hatte ein Brandmelder einen Fehlalarm ausgelöst. Und zuguterletzt hatte sich noch eine Katze in der Innenstadt auf einen Baum verlaufen. Fünf Feuerwehrleute retteten das Tier in der Ziegelbergstraße.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3619 Aufrufe
86 Wörter
99 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/12/feuerwehr-bei-drei-einsaetzen-am-abend/