Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Gschwend

Hoher Schaden bei Einbruch in Gschwend

Symbol-​Foto: gbr

Zwischen Samstagabend, 21.15 Uhr und Montagmorgen, 5.45 Uhr stiegen Unbekannte über das Dach in einen Lebensmittelmarkt in der Hagstraße ein, wo sie mit einem Brechwerkzeug Bürotüren aufwuchteten. Mit brachialer Gewalt rissen die Täter die Alarmanlage aus der Wand, die dabei völlig zerstört wurde.

Dienstag, 23. Juni 2020
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge gelangten die Täter allerdings nicht in die angrenzenden Räume; diese waren nämlich alle verschlossen.
Der bei dem Einbruch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 25 000 Euro.

Hinweise auf die Einbrecher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/​3580.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
GschwendTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1397 Aufrufe
91 Wörter
21 Tage 12 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/23/hoher-schaden-bei-einbruch-in-gschwend/